Handball

  • Für SpielerInnen

Vor allem in Zeiten in denen Vereine  auf die gruppentaktische Entwicklung von SpielerInnen Wert legen, setzen wir voll und ganz auf individualisierte Trainingsplanung für HandballerInnen ab dem 13. Lebensjahr.

Angelehnt an den Ergebnissen allgemeiner leistungsdiagnostischer Tests, wird  gemeinsam mit den SpielerInnen  ein Entwicklungskorridor festgelegt.

Um die jeweiligen Meilensteine des Korridors zu erreichen, werden dem/ der SpielerIn individuell angepasste Übungsportfolios übergeben. Diese sollen vor allem die Defizite der/des Sportlers/Sportlerin beheben und ihre/seine positionsspezifische, technische Fähigkeiten verbessern.

Durch gemeinsame Videoanalysen (Matchanalysen), sollen die neu erlernten Fertigkeiten in die Praxis umgesetzt werden können und  zur methodischen Weiterentwicklung der technischen Fähigkeiten sorgen.

Weiters findet in Form von Trainingscamps ein mal im Monat ein personal Training zur Absicherung und Wiederholung der technischen Grundlagen statt.

Auf Wunsch bieten wir auch Consulting bei Vertragsverhandlungen und Vermittlungen bei einem Vereinswechsel an.

 

  • Für Vereine und TrainerInnen

Auf die langjährigen Erfahrungen unseres AFS Trainerteams sollen auch Vereine und deren TrainerInnen zurückgreifen können.

Wir helfen und unterstützen Vereine bei der Erstellung einer eigenen Rahmentrainingskonzeption, die der Philosophie des Vereines entspricht. Dieses Konzept erschließt technische, taktische, sowie auch athletische Entwicklungsbereiche.

Individuelle Betreuung von Trainern in den Bereichen: „Teamcoaching“, „Mentalcoaching“, „Videoanalyse und Matchplanerstellung“, „Torwarttraining“, „Technik für junge HandballspielerInnen“

Hilfe beim Aufbau von Kooperationen mit Vereinen und Turnierveranstaltern in den angrenzenden Ländern Österreichs